Montag, 12. Januar 2015

Körbchen mit Wurmbefall


Meine Freundin Karin hat heute Geburtstag und das war eine gute Gelegenheit, meine neue Bigz L Form Körbchen einzuweihen. Ich liebe diese Form jetzt schon, sie ist so schnell gemacht und lässt mich schon an den Frühling denken, herrlich!!!
Das "Gras" habe ich mit der Fransenschere geschnitten, beim nächsten Mal bin ich da allerdings noch etwas großzügiger, dann wirkt es besser. Die beiden süßen Würmchen stammen aus dem Gastgeberinnenset "Gruß von mir". Sie gibt es so nicht zu kaufen. Wenn man aber eine Party veranstaltet, kann man diese von dem Freibetrag erhalten. Ich habe sie hier fröhlich bunt mit den Mix-Markern angemalt und das gefällt mir total gut.
Am schönsten aber ist der Schmetterling!!! 
Er ist zusammen mit noch zwei andere Thinlits im neuen Frühlingsmini zu sehen (S. 26, Nr. 137360).
Hier seht ihr den Schmetterling in der mittleren Größe. Er gefällt mir für das Körbchen am besten. Ganz schnell durch die BigShot gekurbelt und fertig ist er. Die filigranen "Löcher" lösen sich auch ganz einfach aus dem Papier. Für alle, die Probleme mit dem ausstanzen haben... ich habe irgendwo gelesen, dass es besser klappt, wenn man das Thinlit von Flügel zu Flügel - also nicht von Kopf bis Rumpf - einlegt.

Alles Liebe
Eure Sarah

1 Kommentar:

  1. Liebe Sarah,
    das ist ein ganz süßes Geschenk. Die Würmchen sind klasse. Habe auch gestern dieses Körbchen für ein Geburtstagsgeschenk gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen