Sonntag, 22. Februar 2015

Und immer wieder Geburtstagskuchenbausätze...





...wenn man sich nichts schenken will, aber dennoch nicht mit leeren Händen dastehen möchte, ist der Geburtstagskuchenbausatz nach einer Idee von Miri-d klick hier! eine klasse Alternative. Ich brauchte mal wieder einige, wie ihr hier sehen könnt ;-)! Die Schleifen- un die Mini Schmetterlingsstanze waren ein Muss, wie Ihr ja selbst seht...
Nicht vergessen möchte ich, meine neue Leserin Petra zu begrüßen. Ich freue mich, dass Du von nun an hier mitliest!
Euch noch einen schönen Sonntag
Alles Liebe
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    diese Geburtstagskuchenbausätze sind ja total schön. Wie bleiben denn die Schokolinsen in den Schälchen? Vielleicht gibt es ja eine Anleitung dazu :-))
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    danke für Dein nettes Kommentar! Ich habe unter den Deckel einfach ein Stück "Windradfolie" geklebt. Leider ist die Schachtel anschließend kaputt, vielleicht überlege ich mir noch einen Schiebemechanismus (und dann auch mit Anleitung!).
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah, das ist eine tolle Idee!
    Vor langer Zeit habe ich auch mal so Schälchen verarbeitet und eine Schieber eingebaut. Aber so spontan weiß ich auch nicht mehr, wie das ging!

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,
    das ist ja eine süße Idee, Und man hat immer eine schöne Überraschung parat, vielen dank fürs zeigen. Und vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog :)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah,
    die Geburtstagskuchenbausätze kenne ich zwar schon, aber deine Idee noch süße Schälchen oben aufzusetzen ist echt super!
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, den Bausatz um diese Schälchen zu erweitern. Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah,

    wow...eine tolle Idee....merke ich mir....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sarah,
    die Idee ist echt süß !!! Die merk ich mir und muss sie demnächst machen !!! Verlinke dann selbstverständlich zu dir !!!
    Hast du von den Maßen her die Originalgröße von Miri genommen, oder die verkleinerte Variante, die ich gemacht habe? Wäre ganz lieb, wenn du mir weiterhelfen könntest !!!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      danke für Dein Kommentar, ich freue mich sehr, dass es Dir gefällt! Ich habe die Originalgröße von Miri genommen, ich hatte auch schon mal eine verkleinerte Variante, bin aber wieder zur Ursprungsversion zurückgekehrt!
      Ganz liebe Grüße
      Sarah

      Löschen