Sonntag, 26. April 2015

Alternativen zum sandfarbenen Karton



Ihr kennt das sicher..., alles und jedes wird begutachtet und inspiziert, ob es sich nicht irgendwie verschönern lässt. So auch dieser kleine Verpackungskarton, der gestern mit der Post ankam. Da uns ja die tollen sandfarbenen Kartons verlassen, muss ich mir Alternativen überlegen und hier seht Ihr die erste ;-)!
Das Papier ist nicht mehr aktuell aber immer noch schön, erst recht mit dem passenden Washi-Tape. Außerdem muss ich DRINGEND meine Reste loswerden, der neue Katalog mit neuem tollem Papier steht schließlich schon in den Startlöchern!

Nicht vergessen zu begrüßen möchte ich noch Anke, die sich als neue Leserin bei mir eingetragen hat. Ich freue mich sehr, dass Du von nun an mitliest!

Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag
Eure Sarah

Kommentare:

  1. *lach* ich sehe es schon kommen, dein Mann und die Kinder wachen eines Morgens auf und sind auch verziert. Natürlich farblich abgestimmt mit Bändern, Knöpfen, Kordel...
    Mama musste die Reste los werden 😂
    Sehr schön frisch ist die Box!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,
    ich werde die Boxen auch vermissen, aber vielleicht kommt ja etwas ähnliches wieder :-) Deine Geschenkverpackung zur Kommunion sieht klasse aus und ist, da selbstgemacht, ein ganz besonderes Geschenk.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön upgecycelte Box, macht sich sehr gut!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen