Dienstag, 25. August 2015

Hexagon Flaschenverpackung




Auch wenn ich im Moment eigentlich noch nicht so richtig Lust darauf habe, befinde ich mich schon mitten in den Vorbereitungen für den nächsten Hobbykünstlermarkt, für den ich mich vor einiger Zeit angemeldet habe. Ich kann da ja schließlich nicht nur mit einer Handvoll Sachen aufkreuzen, also heißt es: Ran ans Papier, auch bei schönstem Sommerwetter ;-)!
Das hier ist meine Probeverpackung, sieht doch schon ganz ansehnlich aus, oder was meint Ihr? Ich muss nur noch die Maße ein wenig anpassen, damit der Holunderblütensirup (hmmmm...) auch haargenau reinpasst!
Einen schönen Tag wünsch' ich Euch
Alles Liebe
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Viel Spaß bei den Vorbereitungen für den Markt! Mit solche tollen Verpackungen wird der laufen :)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah!
    Mir gefällt die Form sehr gut! Ich bin nur am überlegen, ob man die Öffnung oben noch anders gestalten kann. Sie ist mir etwas zu weit offen... Das stört mich auch immer bei den Knallbonbonverpackungen. Vielleicht hat jemand eine Idee??
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sarah,
    das sieht schon r i c h t i g klasse aus, auch die Probeverpackung könntest Du schon mitnehmen zum Markt!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah,
    total klasse. Diese Verpackung werden sie dir aus den Händen reißen!!!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, deine Verpackung kann sich sehen lassen!! Sieht klasse aus, damit kannst du in Serie gehen!! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sarah, wow schaut toll aus. Gibt es da auch eine Anleitung dafür?? ;-)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, die Machart ist gleich wie die eines Knallbonbons. Das ist ganz leicht zu machen. Wenn Du das googelst, kommen zig Anleitungen. Ganz liebe Grüße
      Deine Srah

      Löschen