Freitag, 6. November 2015

Teebox mal anders...



Vielen lieben Dank erstmal für Eure zahlreichen lieben Kommentare zu meinem letzten Post "Bratapfel to go". Ich habe mich so gefreut, aber eigentlich gebührt das Lob ja Stephie von meinekuechenschlacht.de. Schaut doch mal dort vorbei, sie zaubert herrliche Leckereien!

Mein heutiger Beitrag beinhaltet eine Teebox, die ich im letzten Urlaub in einem Kramladen entdeckt habe.
Ihr kennt das sicher, ständig hält man die Augen nach verbastelbarem Material offen. Den Boden habe ich mit aktuellem Weihnachtspapier von SU verschönert und dann ging's auch schon ans Befüllen, denn viel mehr brauchte das schöne Teil nicht. Weniger ist ja oft mehr...
Herzlich begrüßen möchte ich auch noch Karolina und Bienchen als neue Leserinnen! Schön, dass Ihr von nun an regelmäßig hier vorbeischaut, ich freue mich sehr!

Macht es gut
Alles Liebe
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    die Idee, ist toll!
    Ich habe die Box auch schon gesehen und gedacht, dass ich da ja auch ein paar Bastelutensilien reinpacken könnte, aber deine Variante sieht leckerer aus!
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Mmh...lecker! Die Box sieht sehr ansprechend aus! Die möchte jeder gerne geschenkt bekommen!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee Sarah...
    Solche Teeboxen kann man auch mal zweckentfremden...
    Merke ich mir!
    Liebste Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Coole Box, liebe Sarah.....und der Inhalt.....LECKER :-))))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah,
    deine Teebox ist genial. Da freut sich jedes große und kleine Schleckermäulchen drüber.
    Ich wünsche dir einen schönen Herbsttag und ganz liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Moin Sarah,
    eine geniale Idee, um mal einen Vorrat an Hüftgold zu verschenken ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Super toll! Das sieht echt genial aus!
    Bis eben fand ich die Teeboxen echt langweilig aber jetzt weiß ich was man damit anfangen kann!
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee. Die Box ist so viel besser gefüllt als mit Tee ;)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, mein Mann lacht sich immer kaputt, wenn ich mal wieder Süßigkeiten nur wegen der Form oder Verpackung kaufe :-)
    Ist bei dir wohl nicht anders *lach*
    Coole Idee und nun hab ich Hunger ;-)

    Liebe Grüße!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee und super Füllung.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  11. ...und wieder so eine tolle Idee!!! Finde ich klasse!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sarah,

    wunderschön.....die Box sieht so klasse aus....und mir geht es wie dir....auch ich halte Ausschau nach solchen Sachen....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Die Box hast du ja ganz genial zweckentfremdet.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sarah!

    Das ist ja eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. hallo Sarah,
    GENIAL...eine super Idee
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sarah!
    Tollen Blog hast du hier.
    Danke für diese super Idee, das werde ich demnächst auch mal so in der Art verschenken.
    LG Fanny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sarah!
    Tollen Blog hast du hier.
    Danke für diese super Idee, das werde ich demnächst auch mal so in der Art verschenken.
    LG Fanny

    AntwortenLöschen