Montag, 1. Februar 2016

Keiner kann entkommen!


Auch an mir geht diese magische Zahl natürlich nicht vorbei und deshalb bastel ich zur Zeit schon fleißig an den Einladungskarten für meinen Geburtstag. Komisch ist es schon, ich fühle mich doch noch sooo jung und dann so eine Zahl! Wenn ich allerdings meine Kinder frage, dann bin ich schon uralt -heulheulheul-. Naja, macht ja nichts, man ist so alt, wie man sich fühlt und N O C H steht ja die 3 davor!
Mit meiner Einladung mache ich auch gleichzeitig kurz vor knapp noch bei der Challenge von kreativ-durcheinander.blogspot.de mit. Hätte ich doch fast vergessen -schäm-.

Macht es gut Ihr Lieben und habt einen schönen Tag
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    wie war das, als wir noch Kinder waren? Alle über Zwanzig waren doch schon fast scheintot, hihi. Irgendwann verschiebt sich das und wir schauen nun auf die "jungen Dinger" Anfang 20 und ... Ja, was und? Wären wir wirklich gerne noch einmal so jung? ;)

    Deine Einladung zu deinem großen Tag ist auf jeden Fall ganz toll geworden! Und wie steht es da schon richtig geschrieben: "Das muss gefeiert werden" und nicht "Da lassen wir uns graue Haare wachsen". *lach* KEINER KANN ENTKOMMEN! ;)
    Ganz viele liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Und nein, du bist nicht uralt! Auch nicht, wenn die Vier sich erst einmal an den Anfang geschlichen hat. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,
    Deine Einladungskarten sind toll und die Farbkombination ist toll. Achja, ich hatte diese Gedanke auch letztes Jahr und soll ich Dir etwas verraten ? Es fühlt sich nicht anders an als vorher auch ! Man ist so alt wie man sich fühlt... kicher (wenn da die Wehwehchen nicht wären)
    Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog... hab mich sehr gefreut !
    Liebe Grüße von

    Carol

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,
    was will ich denn da sagen! Ich sitze zur Zeit am Prototypen der Einladung für meinen runden Geburtstag, aber bei mir verschwindet die "4" schon wieder!!! Abgesehen davon, dass die Gelenke nicht mehr so geschmeidig sind wie mit 25 fühle ich mich auch noch nicht wirklich "alt". Wenn ich da an meine Oma denke, die mit 50 in ihrer ewigen Kittelschürze da schon anders aussah. Wie Du so schön sagst "man ist so alt, wie man sich fühlt" und was die anderen denken ist uns lalalalalalalalalal..........
    Ach ja, Deine Einladung sieht klasse aus!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Einladung :-) Und an dem Spruch ist was Wahres dran... 40 ist heutzutage echt kein Alter.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wow Sarah...
    Deine Einladung sieht echt klasse aus...
    Freue mich sie bald in den Händen zu halten!
    Wir sind so alt wie wir uns fühlen meine Liebe...
    Drück Dich, herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Öiebe Sarah,
    die Einladung ist so richtig cool und der Spruch ist perfekt dazu. Du hast recht, man ist so alt, wie man sich fühlt.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee mit dem Trinkhalm finde ich richtig gut! Schöne Einladung!
    Glaube mir, mit der 4 davor ist es auch nicht anders - ich spreche aus Erfahrung! :-) Die ersten Zipperlein haben sich doch eh schon in den 30ern eingestellt, oder? Und es gibt auch Tage, an denen man sich wie 80 fühlt, das ist nun mal so.
    In diesem Sinne...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Die Überschrift hat in sich...
    Ja, schon irgendwie ein wenig komisch, wir werden zwar älter füllen uns aber wie immer ;)
    Deine Einladungskarte sieht richtig toll aus. Der Spruch ist der Hit!
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das ist alles halb so wild und man ist ja auch nur so alt, wie man sich fühlt. Dreißig und ein bisschen ist mein Motto *zwinker*
    Deine Karten sind der Hammer! Eine tolle Einladung.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Moin Sarah,
    eine tolle Einladungskarte - der Spruch ist super! Und die Zahl spielt keine Rolle: das erfahre ich immer wieder, habe ja auch gerade genullt ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag den Spruch total gerne und habe ihn auch für meine Einladung letztes Jahr gewählt :-) Ja, ja... Anke hat Recht, egal ob 30, 40 oder 50 ... ab und zu fühlt man sich doch wie 80... aber das vergeht dann aber wieder und wir können dann Bäume ausreißen ;-)
    Deine Einladung ist super cool! mit dem Trinkhalb und dem Tag und... eine Schiebekarte kommt bestimmt auch noch dazu :-) Da kriegt man auf jeden Fall PARTY-Laune!!! Ich wünsch Dir einen wunderschönen fröhlichen Geburtstag meine Liebe!
    Und... wie toll, dass Du Deine Einladung bei unserer Challenge verlinkt hast!!! Vielen Dank! Eine tolle Party-Inspiration! GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  12. Ich find die Einladung super und ich kann Dich beruhigen: Die 4 tut nicht weh. ;-)

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  13. Eine so tolle und "jugendliche" Karte, liebe Sarah! Da wird das Alter glatt zur Nebensache.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Deine Karte ist mega-toll geworden! Die Idee mit dem Trinkhalm hab ich so noch nie gesehen! Coole Idee!
    Und ich kann dir - wie schon viele andere vor mir - aus eigener Erfahrung sagen, das Wechseln der "Vorwahl" tut wirklich nicht weh, wenn man den Tag mit seinen Lieben kräftig feiert!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Eine geniale Karte ist Dir da gelungen! Die Idee mit dem Strohhalm ist spitze! Und der Spruch ist perfekt! Dann kann die Party ja steigen!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sarah,
    was für eine tolle Einladung... und der Spruch ist große Klasse!
    Glaube mir, ab 40 beginnen die schönsten Jahre... und es macht einfach Spaß, gerade, weil wir noch so jung sind!!! :-)
    Alles Liebe,
    Dörthe

    ...verrätst du mir dein Geburtsdatum???

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sarah,
    wow, eine tolle Einladung. Ich hab dieses große Event schon 2 Jahre hinter mir....und ich kann mich nur den anderen anschließen, ab 40 wird's erst richtig gut :o)) Und solange wir uns alle noch so jung fühlen, kann nix schief gehen.
    Auf jeden Fall begeistert mich dein Projekt total.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Einladung!!! Ich renne auch schon schnell und schnurtracks auf die 40 ;-)
    Wünsch Dir alles Liebe!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sarah! Hey, wir teilen uns den 2. Platz bei der Challenge! Ich gratuliere dir auch nochmal zu deinem Werk! Solche schönen Trinkhalme hab ich auch noch liegen. Ich hoffe, du erlaubst mir, die Idee irgendwann mal zu klauen!?
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sarah!
    Eine superschöne Karte hast Du da gewerkelt...besonders die Idee mit dem Strohhalm finde ich super, und der Spruch ist auch so was von zutreffend!
    Ich selbst habe die 40 auch schon seit ein paar Jahren überschritten und ich kann Dir nur sagen, dass alles heißer gekocht als gegessen wird...ist doch nur eine Zahl...wichtig ist, was wir daraus machen ;-) In diesem Sinne...laß' es ordentlich krachen, liebe Sarah! Ich wünsche Dir ein superschönes Fest!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen