Montag, 26. September 2016

Endloskarte






Mein neuestes Faible sind Endloskarten! Selber habe ich so eine wunderschöne Karte zu meinem 40. Geburtstag erhalten (vielen lieben Dank nochmal dafür liebe Tina) und seitdem wollte ich auch endlich mal so eine tolle Karte basteln! Es ist gar nicht so schwer wie es aussieht, eher richtig einfach, nur halt viel zu schneiden...
Da mein Neffe heute 18 wird, war das doch nun wirklich mal ein Grund, mich daranzugeben. Wie immer habe ich mir das natürlich auf die letzte Minute überlegt, daher ist sie jetzt nicht ganz sauber geschnitten, aber das wird ihm warscheinlich eh egal sein -Männer...tssss...-
Als kleines Highlight habe ich zwei "Taschen/Umschläge" eingearbeitet, in denen ich etwas Geld versteckt habe. Das kann man ja in dem Alter am besten gebrauchen!
Die tollen Stempel stammen übrigens von Charlie & Paulchen.
Macht es gut
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,
    selber habe ich nur ein einziges Mal eine Endloskarte gestaltet, gefühlte Jahrhunderte her. Ich weiß noch, wie lange ich für die Auswahl der Stempel und die Überlegung des Designs gebraucht habe...
    Diese Technikkarten sind aber ein absoluter Hingucker und erstaunen die Beschenkten sehr, sofern sie diese Art noch nicht kennen.
    Deine Idee, die Gestaltung überwiegend mit DP und gestanzten Motiven vorzunehmen, ist super. Das spart auch wieder in der Umsetzung Zeit und sieht dennoch klasse aus. Vielleicht wage ich mich ja doch mal wieder daran? ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Ich wiederhole mich zwar, aber DU kannst Männerkarten!! :))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah!
    Für technische Karten mit Raffinesse bin ich ja immer zu haben! Da hast du eine gute Idee gehabt, diese Geldtaschen einzubauen!
    Eine Endloskarte habe ich auch schon mal gemacht. Und zwar nach einer Anleitung aus nur einem Stück Karton! Die meisten basteln sie aus zwei Stücken.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. meine letzte Endlos Karte habe ich vor über zwei Jahren gemcht. Wieso eigentlich? Die sind doch so genial. Deine ist richtig klasse geworden.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah du hast mich neugierig gemacht... ich hab gleich mal nach einer Anleitung gesucht! Wunderschön deine Karte... :-)
    Hoffe ich komm bald mal zum Testen.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah,

    eine wundervolle Arbeit.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Karte! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen