Dienstag, 6. Dezember 2016

Weihnachtskarte


Lange, lange habe ich mich hier auf meinem Blog rargemacht. Es gab und gibt einfach viel zu viel zu tun. Mein Kopf qualmt vor lauter Sachen, die ich noch erledigen muss und die ich AUF GAR KEINEN FALL vergessen darf! Dazu kommen noch diverse Weihnachtsfeiern, Plätzchenbacken in der Schule, Brechalarm einmal rundherum undundund...Ihr kennt das sicher...
Immer wieder frage ich mich, wie Ihr es alle schafft, Euren Blog so regelmäßig zu pflegen und all die tollen Sachen zu basteln, während bei mir nur noch das Chaos herrscht!?! Aber jetzt genug gejammert und ran an den neuen Tag mit neuen Aufgaben! Eine der Weihnachtskarten, die in der letzten Zeit entstanden sind, zeige ich Euch heute. Das tragische an dieser Geschichte ist, dass die beiden Herren sich kurz vor Übergabe der Karte überraschenderweise getrennt haben...wie furchtbar...und das vor Weihnachten...kein schöner Gedanke... Die Karte habe ich trotzdem verschenkt, allerdings abgewandelt :-(!
.
.
.
Morgen zeige ich Euch mein schööönes Nikolauswichtelgeschenk, welches ich von der lieben Miriam erhalten habe. Ich habe nämlich beim Nikolauswichteln der lieben Nicole mitgemacht, wie so viele andere auch, allerdings war die Sache un meinem Fall besonders witzig, weil Miriam und ich uns persönlich kennen; sogar im gleichen Stempelteam sind, was für ein Zufall!!! Ich hab' so gelacht, als das Paket hier eingetroffen ist! Auch auf diesem Wege nochmals HERZLICHEN DANK für Deine wunderschönen Sachen liebe Miri! Dicken Knuuutscher von mir!

Macht es gut
bis morgen dann
Eure Sarah

Kommentare:

  1. liebe Sarah, das kommt mir alles sehr bekannt vor. Du bist nicht alleine, auch ich habe im Moment Zeitprobleme. Es muss noch so vieles Erledigt werden ........
    Deine Karte ist sehr schön, schade , das sich das Paar getrennt hat.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah, auch ich hab sehr gelacht über diesen wundervollen Zufall und mich riesig gefreut das Du mein lieber Wichtel bist. Freut mich wenn Dir meine Sachen gefallen. Hab einen gemütlichen Nikolaustag mit Deinen Lieben. Herzliche Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Zufälle gibt's! Die Welt ist halt doch klein ;)
    Das mit dem Stress und zu nix kommen kenn ich leider auch - mach es ruhig und in deinem Tempo! Wer deinen Blog mag, der wartet auch gern mal ;)
    Eine schöne Zeit und LG, Eunice

    AntwortenLöschen