Dienstag, 9. August 2016

Goldhochzeit #1


Warum auch immer...zur Zeit häufen sich hier die Goldhochzeiten. Eine Karte habe ich leider schon verschenkt ohne vorher ein Foto zu schießen, die zweite und morgen auch die dritte zeige ich Euch aber gerne.
Wirklich gewöhnungsbedürftig finde ich ja das große I aus dem neuen Alphabetstempelset, auch wenn ich das Alphabet sonst total klasse finde...was meint Ihr denn dazu?
Habt einen tollen Dienstag
Alles Liebe
Eure Sarah

Kommentare:

Sylwia S. hat gesagt…

Schaut super aus liebe Sarah!
GLG
Sylwia

Eunice Beckmann hat gesagt…

Das I ist auf jeden Fall gewöhnungsbedürftig.... ich glaub, mir gefällt es nicht sooooo gut.
Die Karte dafür um so mehr :)
LG, Eunice

Ankes Stempelklatsch hat gesagt…

Eine sehr schöne Karte!
Tja, ein I ist das eigentlich nicht, obwohl man den Namen ohne weiteres lesen kann. Aber das Gehirn kann ja auch Buchstaben "überspringen" oder sie einsetzen, wenn sie sogar ganz fehlen würden, daher geht es. Oder kann es sein, dass der Stempel um 45 oder 90 Grad nach links gekippt werden müsste?? Wird es dann eher ein I?
LG
Anke

Sarah Braun hat gesagt…

Hallo Anke, ich hab's mir extra nochmal auf der Verpackung angesehen. Genau so soll der Buchstabe sein...komisch trotzdem...

Sonja Kopischke hat gesagt…

Wow, die ist soooo wahnsinnig schön geworden!!!
Herzliche Grüße, Sonja

Ankes Stempelklatsch hat gesagt…

Ja, ich habe im Katalog auch extra noch mal nachgesehen :-) Tatsächlich soll es so sein.
Aber ich würde es trotzdem mal ausprobieren, wie der Buchstabe etwas gekippt aussieht...
LG
Anke

Vreni Buergler hat gesagt…

Hallo Sarah,
wie immer eine wunderschöne Glückwunschkarte. Gefällt mir!
Liebe Grüsse
Vreni

Dörthe hat gesagt…

Liebe Sarah,
auch eine ganz tolle Karte!! Oh ja, die Buchstaben sind so schön... ich mag die geschwungene Form sehr gerne. Macht sich auch richtig gut auf deinem Werk.
Drück dich, Dörthe